Katamaran Elba Sail & Trail Camp
Mountainbike Elba Sail & Trail Panorama Camps

Sail & Trail Camp auf Elba (Italien) vom 08. bis 15. September 2024

-Leben auf dem Wasser – Biken auf Elba’s schönsten Trails-

Wir wohnen auf dem schönen und modernen 2021er Katamaran Bali Catspace ‘Nammu’.
8 Personen finden in 4 Doppelkabinen mit jeweils eigener Nasszelle Platz,
zusätzlich wohnen Skipper & Besitzer Joachim sowie Bike Guide Nino mit auf dem Boot. 
Komplett autark was Trinkwasser und Strom angeht, können wir in kleinen Badebuchten ankern und schlafen, werden jedoch auch in kleinen hübschen Häfen anlegen, um dort das Leben an Land und die lokale Küche zu genießen. Geplant ist 3-4 mal in Gemeinschaft auf dem Boot zu kochen und die anderen 3-4 Mal Essen zu gehen, je nach Lust der Gruppe. 

E-Bikes only
Elba bietet wunderschöne Trails mit atemberaubenden Aussichten. 
Obwohl es auf der Insel Strecken für fast jedes Niveau gibt, ist es wichtig, dass die Gruppe auf einem Level ist, da wir immer zusammen unterwegs sind. Grundlegende Trailerfahrungen sollten also vorhanden sein und rote Trails (S2 der Singletrailskala) sollten kein Problem darstellen. Da wir alles, was wir runterfahren wollen, vorher hoch pedalieren müssen, werden wir als reine E-Bike Gruppe starten.
Die Touren sind zwischen 20 und 40 km lang und erfordern 800 bis 1400 hm zu bewältigen.
Ein Riesenvorteil unseres Bootes ist, dass die Touren nicht dort enden müssen, wo sie begonnen haben.
Wir können also beispielsweise im Norden der Insel starten, die Berge auf traumhaften Trails überqueren und an der Südküste wieder aufs Boot fahren, wo Joachim mit eiskaltem Bier und ein Sprung von Bord, ins kühle Wasser auf uns wartet. 

Exklusive Gruppen
Ihr seid 6-8 Freunde und wollt die Reise exklusiv für Euch buchen?
Sprecht mich gerne an, dann versorge ich Euch mit allen Infos und wir können nach einem passenden Termin schauen.
Hier könnte natürlich auch eine reine Bio-Bike oder eine gemischte Gruppe antreten.

Leistungen inklusive:


  • 7 Übernachtungen in der Doppelkabine
    auf dem Katamaran mit eigener Nasszelle samt Dusche & WC
  • tägliches Frühstück auf dem Katamaran
  • Brote & Obst als Proviant für die Touren
  • 3-4x Abendessen auf dem Boot
    (Kosten sind inklusive, eingekauft & gekocht wird in Gemeinschaft)
  • Trinkwasser
  • Skipper über die komplette Dauer
  • 5 Tage Mountainbiking mit Local Guide
  • Ein Segel- & Badetag zur Erholung
  • Bordkasse
    für Hafengebühren, Diesel, Lebensmitteleinkauf, Steuern
  • Transfer vom Festland (Hin & Zurück)
  • 2 SUP’s, Schnorchel Equipment & E-Motor Schlauchboot
  • Bettwäsche
  • Endreinigung
Sail & Trail Camp Elba
Sail & Trail Camp Elba

Wissenswertes:


Katamaran Ausstattung
:
4 Doppelkabinen mit jeweils einer Nasszelle, samt Dusche und WC.
Im Heckbereich des Bootes gibt es zusätzlich eine Außendusche. Großer gepolsterter Außenbereich der auch zum Schlafen genutzt werden kann. Großer Aufenthaltsbereich mit ausreichend Platz zum gemeinsamen Kochen, Essen & Leben. Schlauchboot mit elektrischem Motor, 2 SUP´s, Schnorchel Equipment, Stereoanlage, komplette Küchenausrüstung mit Kühl- & Gefriereinheit, Solaranlage und Wasserentsalzungsanlage. Strom gibt es genug um alle Akkus und E-Bikes aufzuladen.

Biken:
Die MTB Touren finden an 5 Tagen statt, sind zwischen 20 und 40 km lang und 800 bis 1400 hm werden dabei bewältigt. Eine gewisse Grundfitness sollte also vorhanden sein, man muss aber kein Top-Athlet sein um hier mithalten zu können. Grundlegende Trailerfahrungen sind vorausgesetzt und rote Trails (S2 der Singletrailskala) sollten kein Problem darstellen. Die Gruppe richtet sich nach dem schwächsten, dennoch streben wir an, eine Gruppe auf möglichst gleichem Niveau zusammen zu bekommen. Das Grundtempo ist E-Bike Tempo. Das Guiding macht Nino, der sich nicht nur bestens auf den Trails und dem Rest der Insel auskennt, sondern neben deutsch auch noch fließend italienisch spricht. Sollte jemand mal einen Tag vom Biken aussetzen wollen, ist es nach Rücksprache mit dem Skipper möglich auf dem Boot / an Land zu bleiben.

Ausrüstung:
Wir empfehlen vollgefederte Mountainbikes mit mindestens 140mm Federweg. Dein Bike sollte voll funktionsfähig und am besten vorher gewartet worden sein. Da dennoch immer eine Panne vorkommen kann, solltest Du eine Grund-Pannenausrüstung dabei haben und einzusetzen wissen. Diese setzt auch einen Rucksack / eine Hüfttasche voraus, welche/r sowieso für Proviant usw. nötig ist. Eine Packliste bekommst Du vor der Reise per Mail. Ebenso wichtig wie ein gutes Bike, sind Protektoren. Helm, Knieschoner, Brille & Handschuhe sind Pflicht, Ellbogen- & Schienbeinschoner optional. 

Versorgung:
Am Anfang der Reise gehen wir zusammen Lebensmittel einkaufen, das ist bereits im Reisepreis enthalten. Eingekauft wird für das tägliche Frühstück, die Stullen & Obst als Wegzehrung und die 3-4 Mal Abendessen. Getränke werden individuell gekauft und sind nicht im Preis enthalten. Trinkwasser gibt es ausreichend auf dem Boot. Die Zubereitung von Frühstück und Abendessen erfolgt gemeinschaftlich und kann großen Spaß machen. Oft stecken heimliche Hobbyköche in den Teilnehmern. Wenn wir nicht kochen, gehen wir an Land essen, um die tolle elbanische Küche zu genießen. Diese Kosten sind individuell zu zahlen. Auf den Bike Touren versorgen wir uns entweder selbst mit Stullen, Obst, Riegeln, Snacks oder kehren in Pizzerien oder Bistros am Wegrand ein. Sowieso steht das Thema Genuss ganz weit vorne auf dieser Reise, weshalb Stopps für Espresso oder Spritz nicht zu kurz kommen. Dolce Vita verpflichtet eben auch. 

Transport & Anreise:
Skipper Joachim sammelt uns am Anreisetag am Festland vor Elba ein und liefert uns am Abreisetag wieder dort ab. Zusätzliche Transferkosten entstehen also nicht. Autos können am Festland für die Dauer der Reise geparkt werden (öffentliche Parkplätze sind gratis, eingezäunte und überwachte Parkplätze kosten ca. 10€ pro Tag). Für die Anreise nach Italien helfen wir gerne beim Zusammenstellen von Fahrgemeinschaften, Umwelt und Kosten danken es uns. Die Bikes segeln mit uns an Bord mit und werden über Nacht an der Reling angeschlossen. 

Wetter:
Die Temperaturen im September liegen um die 25°C, das Meer ist angenehm warm und ruhig.

Wichtig: Voraussetzung zur Teilnahme an der Reise:

Da wir eine kleine Gruppe sind, ist es wichtig, dass alle Teilnehmer auf einem ähnlichen fahrerischem Level sind.
Rote Trails sollten gefahren werden können, das entspricht dem Level S2 der Singletrailskala.
Konditionell sollten Touren bis 40 km Länge und 1400 hm möglich sein.

Da wir auf dem Boot eine Woche auf engstem Raum zusammenleben, ist die Harmonie in der Gruppe sehr wichtig.
Du verpflichtest Dich zur Harmonie der Gruppe beizutragen, andere Personen sowie deren Privatsphäre zu respektieren und nicht absichtlich für schlechte Stimmung zu sorgen. Gute Laune ist immer willkommen, Partys auf dem Boot und trinken bis spät in die Nacht ist allerdings unerwünscht und untersagt.

Abweichend der AGB gelten für diese Reise folgende Sonderbedingungen:

Bei Stornierung der Reise bis 90 Tage vor Reisebeginn fallen 30% vom Reisepreis als Stornogebühren an,
ab 89 Tage bis 31 Tage vor Reisebeginn fallen 50% des Reisepreises an, ab 30 Tage vor Reisebeginn fallen 75% des Reisepreises an, am Tag des Reisebeginns sowie bei Nichterscheinen fallen 100% des Reisepreises als Stornogebühren an.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, welche für € 34,90 mit 20% SB oder für € 49,90 ohne SB über uns gebucht werden kann. 

Das Boot ist Vollkaskoversichert mit einem Selbstbehalt von € 5000,-. Schäden an dem Boot und an seiner Ausstattung, die während eines Segeltörns durch den Betrieb auftreten, sind anteilig von dem verursachenden Mitsegler in voller Höhe zu bezahlen (niemand muss aktiv mitsegeln). 

€ 300,- Anzahlung sind sofort fällig, weitere € 300,- 90 Tage vor der Reise, der Restbetrag bis zum 26.07.24.

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen.
Die Wirksamkeit der sonstigen AGB bleibt unberührt.

Siehe hier die kompletten AGB.

Warteliste